Kontakt
 

Nordend

Wilhelminischer Baustil auf Frankfurter Boden

Roter Sandstein ist der beherrschende Baustoff, der zusammen mit dem Grün des Günthersburgparks, des Bethmannparks und des Parks um das barocke "Holzhausenschlösschen" (Wasserschloss aus dem Jahr 1792) das Nordend zu einem der beliebtesten Frankfurter Stadtteile mit hohem Prominentenanteil macht.

Sitz der deutschen Bibliothek und des Hessischen Rundfunks

Das Philanthropin - größte jüdische Schule Frankfurts

Das Nordend hat ca. 54.010 Einwohner und eine Fläche von 474,4 ha.

Aktuelle Objekte

Schwarzburgstrasse 37